Olympia-Liveblog

Olympia-Liveblog

  • Toll gekämpft Jungs! Angerer und Dotzler 15. und 13. im Skiathlon! Cologna gewinnt. #wirfuerd #ard
  • Axel Teichmann wird 23. und Thomas Bing 37. #skiathlon #WirfuerD *jb
  • Paarläufer Aljona Savchenko + Robin Szolkowy lassen die Katze aus dem Sack: Mit "Pink Panther" im Kurzprogramm wollen sie Gold #WirfuerD *js
  • 2/9/2014 11:19:02 AM   Michael Eder

    Jamie Anderson - die Slopestyle-Siegerin aus den Vereinigten Staaten.

  • 2/9/2014 11:21:08 AM   Michael Eder

    Und das ist Jenny Jones, die Bronze gewann und die erste Britin ist, die bei Winterspielen eine Medaille holt.

  • 2/9/2014 11:29:31 AM   Tobias Rabe
    Jetzt gleich wird es beim Eisschnelllauf spannend. Hier finden Sie die Liste der Starterinnen. Und wie es für Claudia Pechstein läuft, sehen Sie in unserem Liveticker. Gibt es jetzt die erste deutsche Medaille in Sotschi. Und wird es vielleicht sogar Gold?
  • 2/9/2014 11:29:36 AM   Michael Eder

    Die Stimmung ist nicht wirklich schlecht.

  • 2/9/2014 11:33:32 AM   Achim Dreis
    Bevorzugte Körper-Position für Fernsehzuschauer beim Olympia gucken: Skeletonlage oder doch Rodelposition?
  • 2/9/2014 11:46:36 AM   Tobias Rabe

    Ganz schön teuer: Das Deutsche Haus in den Bergen von Krasnaja Poljana (Foto dpa)


  • 2/9/2014 11:46:46 AM   Tobias Rabe
    Reden wir über Zahlen: Das Deutsche Haus bei Olympia und das darin integrierte „Kufenstüberl“ des Bob- und Schlittenverbandes sind ein teures Vergnügen. Für die Dauer der Winterspiele, die am 23. Februar enden, müssen die deutschen Initiatoren 650.000 Euro an Miete zahlen, teilte Kufenstüberl-Gastgeber Rudi Größwang mit. „Über die Kosten des Umbaus wollen wir gar nicht reden“, sagte der 66 Jahre alte frühere Rodler. Das Deutsche Haus wird anschließend auch für die Paralympics vom 7. bis 16. März genutzt. Der in 560 Meter Höhe gelegene Treffpunkt für Athleten, Trainer, Betreuer und Gäste aus Wirtschaft sowie Politik verfügt über 685 Quadratmeter und kann täglich etwa 350 Besuchern Platz bieten. Zur Finanzierung des Deutschen Hauses tragen zahlreiche Sponsoren bei.
  • Die 3000 m haben begonnen. S. Beckert (Duell 4), B. Kraus (D 8) und C. Pechstein (D 11) gehen auf den Eisring. Auf geht's! #WirfuerD *jb
  • 2/9/2014 12:00:10 PM   Tobias Rabe

    Frieren muss in Sotschi eigentlich niemand. Auch heute gibt es wieder milde zehn Grad Celsius. Plus. Dazu ist es leicht bewölkt. Erst in der kommenden Woche soll es Niederschlag geben. In Form von Regen. Nur in den Bergen ist es kühler. (Foto AP)


  • Nach dem Kampf - Tobi Angerer: "am Ende haben die Körner gefehlt, aber mehr war realistisch nicht drin!" #WirfuerD http://pbs.twimg.com/media/BgB82JWIQAAvjAk.jpg

  • 2/9/2014 12:14:13 PM   Luis Reiß
    Die deutschen Langläufer scheinen mit ihrem Ergebnis beim Skiathlon zufrieden. Wer den spannenden Wettbewerb verpasst hat, kann die Ereignisse des Rennens hier nachlesen.
  • 2/9/2014 12:23:00 PM   Luis Reiß
    Auch abseits der Wettbewerbe ist an diesem Sonntag in Sotschi schon viel passiert. Die Organisatoren nennen erste Zuschauerzahlen, ein Biathlet gesteht Doping und Willy Bogner löst das Rätsel um das deutsche Outfit zur Eröffnungsfeier. Diese und weitere News gibt es in unserem Olympia kompakt.
  • 2/9/2014 12:29:23 PM   Tobias Rabe

    Pause beim Eisschnelllauf nach sechs von 14 Paaren: Stephanie Beckert enttäuscht und liegt derzeit auf Platz fünf. Bald kommen Bente Kraus und danach Claudia Pechstein. Hier geht's zum Liveticker. (Foto AFP)


  • 2/9/2014 12:42:03 PM   Tobias Rabe

    Beim Frauen-Eishockey geht es körperlich ordentlich zur Sache. Am Ende setzen sich die Schwedinnen durch - 1:0 gegen Japan. (Foto AFP)


  • 2/9/2014 12:45:47 PM   Luis Reiß
    Während die Männer schon in der Qualifikation gescheitert sind, kommt unseren Eishockey-Frauen die Exoten-Rolle in Sotschi zu. Was von den Damen auf dem olympischen Eis zu erwarten ist, hat Marc Heinrich aufgeschrieben. Um 14 Uhr beginnt die erste Partie, ausgerechnet gegen Gastgeber Russland. Das Spielgeschehen können Sie in unserem Liveticker verfolgen.
  • 2/9/2014 12:58:35 PM   Holger Welles
    Klasse Bilder hier! Hab schon einige geteilt...
  • Felix Neureuther gratuliert Matthias Mayer auch zum Sieg :))))))
    Mobile Uploads
  • Ich hab gefightet, hab gekämpft und hab wirklich alles gegeben!!! Am Ende war es Platz 15 , bis zum letzten langen Anstieg war ich dran , leider hat es dann nicht mehr ganz gereicht . Aber der alte Mann ist noch da...
    Lg Tobias
  • 2/9/2014 1:23:17 PM   Tobias Rabe

    Knapp vorbei ist auch daneben: Claudia Pechstein geht die 3000 Meter stark an, lässt dann stark nach. Am Ende reicht es in Sotschi "nur" zu Platz vier. Den Bericht gibt es hier. (Foto dpa)


  • 2/9/2014 1:38:06 PM   Tobias Rabe

    Die Sportwelt debattiert über das deutsche Outfit. Die Norweger sehen das alles etwas lockerer. Die Curler haben ihre Landesflagge zur Hose gemacht - und scheinen sich darin wohlzufühlen. (Foto AP)


  • 2/9/2014 1:46:33 PM   Tobias Rabe
    Mit ihren schrillen Karohosen waren die Norweger schon 2010 in Vancouver der Blickfang beim Curling. In Sotschi gehen sie nun noch einen Schritt weiter - diesmal kämpfen Skip Thomas Ulsrud und die Kollegen in bunten Knickerbockern und Strümpfen der norwegischen Fußball-Nationalmannschaft um die Medaillen. „Ich hasse es zu sagen, aber das ist sehr komfortabel. Leicht und locker“, sagte Ulsrud und grinste unter seiner bunten Schiebermütze hervor.

  • 2/9/2014 1:53:34 PM   Tobias Rabe
    Auch die russische Armee soll übrigens mit den Athleten des Gastgeberlandes fiebern. Das Verteidigungsministerium richtete in mehreren Kasernen zum Beispiel in Sibirien und am Ural spezielle „Sportbars“ ein, in denen die Soldaten die Wettkämpfe in Sotschi verfolgen könnten, wie Armeesprecher Jaroslaw Roschtschupkin der Agentur Itar-Tass sagte. Es gebe auch Preise für den „besten Schlachtruf“. Die Bewirtung mit belegten Broten sei gratis. „Im Angebot haben wir aber nur Tee - keinen Alkohol“, betonte er. Na dann.
  • Say hello to downhill medallists Matthias Mayer (gold) and Christof Innerhofer (silver). #Olympics http://pbs.twimg.com/media/BgCYhhICYAIk3AZ.jpg

  • 2/9/2014 2:07:49 PM   Tobias Rabe

    Hat Havard Klemetsen etwa bei den Curlern angefragt und keine Hose abbekommen? Und dann färbte er sich die Haare? Gelungen? Entscheiden Sie selbst. (Foto AFP)

  • 1:0 für unsere Eishockey-Frauen durch Franziska Busch #WirfuerD *jb
  • 2/9/2014 2:21:00 PM   Daniel Meuren

    Für Sportmodefans abseits von deutschen Regenbogenjacken und Anhänger des norwegischen Curling-Looks übrigens noch der Hinweis, dass auch der Peter Wright (r.) bei den PDC-Darts-Weltmeisterschaft auf ein Outfit des selben Herstellers wie die Norweger gebaut hat. Er wurde immerhin WM-Zweiter hinter Michael van Gerwen (l.). Der Golfer Tom Daly sorgt derweil für Naserümpfen bei seinen elitären Sportskameraden, wenn er als bunter Hund auf die gepflegten Grüns tritt.

  • 2/9/2014 2:24:20 PM   Tobias Rabe
    Hier fällt eindeutig auf: Peter Wright hat denselben Friseur wie Havard Klemetsen. Sachen gibt es ...
  • Evening competiton sessions are about to begin! Show your support for your country! #Sochi2014 #Olympics http://pbs.twimg.com/media/BgCe6g7CUAAGyVC.png

  • Großartig. Trabi-Rolf ist 3000km gefahren, um die Olympiamannschaft zu unterstützen #WirfuerD *jb http://pbs.twimg.com/media/BgCekZyIMAAr6pI.jpg

  • 2/9/2014 2:38:19 PM   Tobias Rabe
    Weiter geht's im Programm: Die ersten Biathletinnen werden für den Sprint über 7,5 Kilometer auf die Strecke gelassen. Den Liveticker gibt es hier. Und Felix Loch liegt weiter auf Gold-Kurs. Im dritten von vier Läufen legt der Deutsche gleich mal einen Bahnrekord hin. Wenn das nicht die erste deutsche Medaille heute gibt ... Live dabei sind Sie hier.

  • It is getting tense in the stands as well as on the rink as Russia and Germany battle it out #IceHockey http://pbs.twimg.com/media/BgCiT_fIIAAei_B.jpg

  • Viel Erfolg @FelixLoch !! Du packst das! Daumen sind gedrückt @DOSB #WirfuerD
  • Jetzt Biathlon Sprint der Frauen. Daumen drücken für... #WirfuerD

  • 2/9/2014 2:49:42 PM   Tobias Rabe
    Felix Loch greift bei den Winterspielen in Sotschi nach dem zweiten Olympia-Gold seiner noch jungen Karriere. Der 24 Jahre alte Rodler legte im dritten Durchgang des Olympia-Rennens in Krasnaja Poljana eine starke Fahrt hin und hat vor dem abschließenden Durchgang schon knapp vier Zehntelsekunden Vorsprung auf den Russen Albert Demtschenko. Auf Rang drei lag der italienische Altmeister Armin Zöggeler, der damit seiner sechsten Olympia-Medaille in Serie entgegensteuert. Lochs Teamkollege Andi Langenhan dürfte kaum noch Chancen auf Bronze haben.
  • 2/9/2014 2:55:34 PM   Tobias Rabe
    Sagen wir doch. Denn das war ihr sichtlich peinlich. Olga Graf hatte völlig erschöpft nach ihrem Bronze-Rennen über 3000 Meter den Reißverschluss ihres hautengen Rennanzuges bis zum Bauchnabel herunter gezogen. „Ich hatte völlig vergessen, dass ich hier nicht allein auf der Bahn bin“, meinte die russische Eisschnellläuferin, nachdem sie von 5000 Zuschauern in der Adler-Arena für die erste Medaille des Olympia-Gastgebers in Sotschi gefeiert worden war. „Es wäre nicht schön, wenn die Szene jetzt ein großes Publikum über Youtube sehen könnte“, fügte sie unangenehm berührt in der Sieger-Pressekonferenz hinzu. Nachdem sie ihren Lapsus bemerkt hatte, zog sie den Reißverschluss mit erschrecktem Gesicht ruckartig wieder hoch und kam in vorschriftsmäßiger Montur zur Siegerehrung.
  • 2/9/2014 2:57:53 PM   Tobias Rabe

    Vorsicht, Olga Graf, du bist hier nicht alleine! (Foto Reuters)

  • 2/9/2014 3:13:06 PM   Marc Heinrich

    Das Flutlicht ist an. In zwei Stunden startet in Krasnaja Poljana der Skisprung der Männer von der Normalschanze. Strahlen am Ende auch die Deutschen?

  • 2/9/2014 3:22:33 PM   Tobias Rabe
    Den Vorbericht zum Skispringen von Marc Heinrich finden Sie hier.
  • 2/9/2014 3:24:44 PM   Daniel Meuren
    Enge Kiste: Im Biathlon bleibt leider eine Scheibe zu viel stehen. Evi-Sachenbacher-Stehle ist nur sieben Sekunden hinter der Zweiten und dennoch weit von einer Medaille entfernt.
  • 2/9/2014 3:25:41 PM   Tobias Rabe

    „Ich fühle mich nicht so alt wie ich bin. Aber auf der letzten Runde habe ich mich älter gefühlt.“ Claudia Pechstein über ihren vierten Platz über 3000 Meter (Foto AP)

  • 2/9/2014 3:27:58 PM   Daniel Meuren

    Ausgepumpt: Evi Sachenbacher-Stehle (l.) hat wie die Österreicherin Lisa Hauser alles gegeben. Die erste deutsche Medaille hat sie aber knapp verpasst. (dpa)

  • 2/9/2014 3:34:51 PM   Christoph Becker

    Und nun: Jewgenij Pluschenko. Seine letzte Kür bei Olympia? Titel ist jedenfalls: Best of Pluschenko. Die Stimmung im Eisberg ist großartig. (Christoph Becker)

Gesponsert von ScribbleLive Content Marketing Software Platform