Merkels drittes Kabinett

Merkels drittes Kabinett

  • 12/17/2013 10:22:32 AM   Oliver Georgi
    „Herr Bundespräsident, ich schwöre es, so wahr mir Gott helfe.“

    (Außenminister Frank-Walter Steinmeier machte den Bundestagspräsidenten Norbert Lammert bei seinem Amtseid versehentlich zum Bundespräsidenten.)

  • 12/17/2013 8:08:02 AM   Oliver Georgi
    Herzlich willkommen zum FAZ.NET-Livestream zur Wahl von Angela Merkel zur Bundeskanzlerin. Es wird ein spannender Tag in Berlin - auch wenn die Wahl reine Formsache sein dürfte.

  • 12/17/2013 8:09:43 AM   Oliver Georgi
    Im Bundestag in Berlin hat die Sitzung begonnen, bei der Merkel zur Kanzlerin gewählt werden soll. Die 59-jährige CDU-Vorsitzende braucht beim ersten Wahldurchgang die absolute Mehrheit der 631 Abgeordnetenstimmen. Das sind 316. Die große Koalition von CDU, CSU und SPD verfügt zusammen über 504 Abgeordnete, so dass die Wahl Merkels als völlig sicher gilt. Interessant wird sein, ob es in den Koalitionsreihen Abweichler gibt.
  • #Trittin schüttelt #Merkel die Hand und macht einen Diener. Passiert hier noch was? #GroKo ade?
  • 12/17/2013 8:12:00 AM   Oliver Georgi

    Die neue Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig kommt im Bundestag an (Foto: dpa)

  • 12/17/2013 8:17:32 AM   Oliver Georgi
    Sigmar Gabriel und Horst Seehofer stehen angeregt beim Gespräch zusammen. Echte Freunde, könnte man denken.
  • #Merkel kanns gar nicht erwarten und drängelt sich bei der Abstimmung vor #GroKo #Kanzlerwahl
  • 12/17/2013 8:18:54 AM   Oliver Georgi
    Schon geht es los, die Abgeordneten drängen nach vorne, wo die Wahlurne steht, und werfen ihre Zettel ein.
  • noch 8 jahre dann hat #merkel kohl eingeholt - die #taz von heute - auch für sammler http://pbs.twimg.com/media/BbrEW1eCcAAwpvZ.jpg

  • 12/17/2013 8:19:58 AM   Oliver Georgi
    Bei seiner Eröffnungsrede gedachte Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU) dem verstorbenen Nelson Mandela - alle Abgeordneten erhoben sich von ihren Plätzen.
  • 12/17/2013 8:20:53 AM   Oliver Georgi
    Kurze Beratung der künftigen Regierung am Rande der Wahl: Friedrich, Gabriel, Dobrindt, Merkel. Aber was macht Ronald Pofalla dabei?
  • 12/17/2013 8:23:28 AM   Oliver Georgi
    Vor der Wahl erinnerte Lammert die Abgeordneten daran, dass die Wahl trotz des wohl klaren Ausgangs nicht unterschätzt werden darf. "Der demonstrative Beifall ersetzt die Wahl nicht", kommentierte Lammert.
  • 12/17/2013 8:24:22 AM   Oliver Georgi
    Die Wahl ist eng getaktet: Schon um 11 Uhr soll Merkel von Bundespräsident Joachim Gauck ihre Ernennungsurkunde erhalten. Danach wird sie im Bundestag vereidigt.
  • 12/17/2013 8:25:34 AM   Oliver Georgi

    Auch die polnischen Kollegen interessieren sich für Merkels Wiederwahl...
  • 12/17/2013 8:26:23 AM   Oliver Georgi
    Angela Merkel wirkt gelöst, Peter Ramsauer, der scheidende Verkehrsminister, eher nicht. Er war wohl fest davon ausgegangen, dass er Verkehrsminister bleiben wird - umsonst gehofft.
  • 12/17/2013 8:29:49 AM   Oliver Georgi
    Angela Merkel hat vor der SPD-Fraktion schon ihre künftige Politik skizziert. Der künftige SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann fand die Ansprache der Kanzlerin "cool" - heißt das interessant oder unterkühlt?
  • 12/17/2013 8:32:40 AM   Oliver Georgi
    Die künftigen Koalitionäre tun weiter alles, um größtmögliche Harmonie zu zeigen. "Die große
    Koalition muss nach meiner Auffassung vom ersten Tag an zeigen, dass sie
    diszipliniert ist, dass sie auch geschlossen agiert", hat der CDU-Fraktionsvorsitzende Volker Kauder am Morgen im ARD-"Morgenmagazin" gesagt.
    Das sei wichtig, "damit die
    Menschen draußen auch sehen: Aha, die wollen wirklich miteinander regieren und
    das Land voranbringen.
    "


  • 12/17/2013 8:34:03 AM   Oliver Georgi

    Große Worte von dieser spanischen Kollegin: "Historisch" sei die Wiederwahl Merkels, befindet sie.
  • 12/17/2013 8:35:43 AM   Oliver Georgi

    Ganz schön begehrt: Die frühere Familienministerin Kristina Schröder macht ein Abschiedsfoto der Kanzlerin, hat die Kollegin von der "Bild" von der Besuchertribüne aus beobachtet.
  • 12/17/2013 8:39:16 AM   Oliver Georgi

    Die SPD hat offenbar noch weitaus besser verhandelt, als wir es sowieso schon vermutet haben: Bei n.tv hat Angela Merkel vorhin für kurze Zeit die Partei gewechselt. Oder wissen die Kollegen mehr als wir?

  • 12/17/2013 8:40:32 AM   Oliver Georgi
    Im Moment ist die Sitzung des Bundestages unterbrochen - alle Abgeordneten haben gewählt. Die Auszählung der Stimmen beginnt.
  • 12/17/2013 8:41:03 AM   Oliver Georgi
    Horst Seehofer im Gespräch bei Phoenix: "Ich bin urlaubsreif." Wir auch.
  • 12/17/2013 8:43:26 AM   Oliver Georgi

    Die ausländischen Kollegen überschlagen sich mit Superlativen....
  • 12/17/2013 8:45:12 AM   Oliver Georgi

    Erste Besprechung der künftigen Regierung im Bundestag... (Foto: dpa)

  • 12/17/2013 8:47:36 AM   Oliver Georgi
    Seehofer: Jedes Mal vor Beginn einer Legislatur wird Düsteres für die CSU prophezeit. Das sieht er nicht so: "Wir haben in einer großen Koalition immer unsere Stärke behauptet", sagt er. "Ich bin hochzufrieden."
  • 12/17/2013 8:48:35 AM   Oliver Georgi
    Seehofer: "Wir haben fünf Milliarden mehr für Verkehr und digitale Infrastruktur, haben mehr Geld für Entwicklungshilfe." Ich muss mit den Ministerien arbeiten, die Zukunft für unser Land bedeuten.
  • 12/17/2013 8:50:08 AM   Oliver Georgi
    Seehofer über sein Gespräch mit Peter Ramsauer, der dem Kabinett nicht mehr angehört: "Das gehört zum Schwierigsten, was ein Parteivorsitzende zu erledigen hat. Das war schwer, Ramsauer hat gute Arbeit geleistet. Aber es gehört zur Politik,, dass man nicht immer alle Wünsche erfüllen kann. Aber: "Ramsauer hat souverän reagiert." Das kann man glauben, muss es aber nicht.
  • 12/17/2013 8:53:56 AM   Oliver Georgi
    Alexander Dobrindt, die neue Internet-Hoffnung: "Bin guter Hoffnung, dass wir mit meinem Ministerium viel erreichen können."
  • 12/17/2013 8:57:12 AM   Oliver Georgi

    Auch Guido Westerwelle (FDP) ist da - seine letzten Minuten als geschäftsführender Außenminister. Rechts neben ihm die frühere Familienministerin und Bundestagspräsidentin Rita Süssmuth. (Foto: dpa)

  • 12/17/2013 9:01:41 AM   Oliver Georgi

    Schon mit Babybauch: Die scheidende Familienministerin Kristina Schröder genießt noch einmal den Bundestag. (Foto: dpa)

  • Magische Acht: Die 8 deutschen #Bundeskanzler waren durchschnittlich 8 Jahre im Amt. #Merkel ist heute 8 Jahre, 25 Tage im Amt.
  • 12/17/2013 9:03:31 AM   Oliver Georgi
    Thomas de Maizière (CDU), der heute seine Nachfolgerin im Verteidigungsministerium, Ursula von der Leyen (ebenfalls CDU), mit militärischen Ehren empfangen wird, gibt Ratschläge: "Die Bundeswehr möchte keine Reform der Reform."
  • 12/17/2013 9:04:42 AM   Oliver Georgi
    Nachgerechnet: Die große Koalition hätte 504 Stimmen, das sind 188 mehr als für die absolute Mehrheit nötig. Kein Wunder, dass Angela Merkel und Sigmar Gabriel sich gerade so entspannt und angeregt unterhalten.
  • 12/17/2013 9:07:24 AM   Oliver Georgi
    Angela Merkel im angeregten Gespräch mit Annette Schavan (CDU), ihrer früheren Forschungs- und Bildungsministerin. Beide sind gut befreundet.
  • 12/17/2013 9:08:36 AM   Oliver Georgi

    Nur wenigen dürfte der Abschied aus der ersten Reihe so schwer fallen wie Jürgen Trittin von den Grünen. Seine Nachfolgerin auf dem Fraktionsvorsitz, Katrin Göring-Eckhardt, muss sich an den Gedanken noch lange nicht gewöhnen. (Foto: dpa)

  • 12/17/2013 9:09:35 AM   Oliver Georgi
    Langsam wird es spannend: Die Glocke, die die Abgeordneten zurück in den Plenarsaal ruft, hat zum ersten Mal geklingelt.
  • 12/17/2013 9:12:00 AM   Oliver Georgi
    Aus der SPD wurden 95 Prozent Zustimmung der Genossen bei der Kanzlerinnenwahl vorhergesagt. Ob das sich bewahrheitet?
  • 12/17/2013 9:13:04 AM   Oliver Georgi
    Es geht los: Norbert Lammert hat den Ergebniszettel entfaltet und bittet die Abgeordneten, Platz zu nehmen.
  • 12/17/2013 9:16:57 AM   Oliver Georgi
    Sie ist wiedergewählt: Von 621 abgegebenen Stimmen stimmten 462 für Merkel, 150 gegen sie. Es gab 9 Enthaltungen. Merkel nimmt die Wahl an und bedankt sich. Stehend applaudieren die Abgeordneten.
  • 12/17/2013 9:19:07 AM   Oliver Georgi
    74 Prozent für Merkel. Das ist anständig, aber nicht überwältigend.
  • 12/17/2013 9:20:14 AM   Oliver Georgi
    42 Stimmen aus den Reihen von Union und SPD haben Angela Merkel gefehlt - trotzdem wirkt sie so, als könne sie das verkraften.
  • 12/17/2013 9:20:49 AM   Oliver Georgi
    Jetzt steht eine lange Reihe von Gratulanten an, um Merkel zu beglückwünschen. Gerade eben: ihr Herausforderer bei der Bundestagswahl, Peer Steinbrück (SPD).
  • 12/17/2013 9:25:59 AM   Oliver Georgi
    Viele hessische Abgeordnete sind der Abstimmung fern geblieben - nicht aus Langeweile, sondern weil die Verhandlungen zur hessischen schwarz-grünen Koalition bis tief in die Nacht gedauert haben. Da dürfte so mancher zwischen Wiesbaden und Berlin auf der Strecke geblieben sein.
Gesponsert von ScribbleLive Content Marketing Software Platform