Komet Ison
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
Aktuelle Nachrichten online - FAZ.NET

Komet Ison

LIve-Chat vond er Annäherung des Kometen Ison an die Sonne.

  • 11/28/2013 12:18:46 PM   Joachim Müller-Jung
  • 11/28/2013 12:18:57 PM   Joachim Müller-Jung

    Die ESA/Nasa-Sonnensonde SOHO zeigt die Annäherung in einer faszuinierenden 95-Folgen-Sequenz. soho.esac.esa.int
  • 11/28/2013 12:19:50 PM   Joachim Müller-Jung
    Und damit herzlich willkommen in unserem Live-Chat!
  • everything crossed.. #ISON See you on the otherside shining bright.
  • 11/28/2013 12:28:38 PM   Joachim Müller-Jung

    Die Flotte der Weltraumsonden, die "Ison" zu verschiedenen Zeiten ins Visier nehmen.

  • 11/28/2013 12:33:10 PM   Joachim Müller-Jung

    Auch schön: Der Beitrag der MPG zur Kulturgeschichte der galaktischen "Schmutzbälle"... Zitat: da hatten die Schweifsterne schon eine lange Karriere als Unglücksbringer oder göttliche Sendboten hinter sich."

  • 6 hours to perihelion, good luck ISON :) #ISON #cometison #comet
  • For those waiting for the latest #ISON images, the SOHO satellite just came back into contact after a 3hr gap. Images will resume soon!
  • 11/28/2013 12:52:59 PM   Joachim Müller-Jung
    Aktuell: 5,8 Mio km von der Sonne entfernt, 769.000 Stundenkilometer schnell... aktuelle Daten auf dieser fantastischen Seite in Echtzeit: www.cometison2013.co.uk
  • 11/28/2013 12:58:32 PM   Joachim Müller-Jung
    @Massud Youseffie meint auf unserer Facebook-Seite: "nein, er wird knapp an ihr vorbei sausen, nur 3% seiner masse wird er vermutlich verlieren müssen.."
  • Oh, this is not such good news: the very latest images show that #ISON is considerably fainter...
  • 11/28/2013 1:21:16 PM   Joachim Müller-Jung
    #Ison verblasst schon? :-( das ist etwas früh...5,49 Mio km vor der Sonne
  • 11/28/2013 1:23:43 PM   Joachim Müller-Jung

    Morgendämmerung über Mexiko. Aktuell von @tortugatotem

  • Gleich soll's neue SOHO-Bilder geben. Angeblich schwächelt #ISON da wieder etwas - ich bin Arzt, bitte lassen Sie mich durch ...
  • 11/28/2013 1:31:09 PM   Joachim Müller-Jung
    Frage zum Geschwindigkeitsrekord bei Kometen - wie nah ist Ison dran mit seinen 798.000 km/h (1/1000 der Lichtgeschwindigkeit) - fragt: @VirtualAstro : Is there such a thing as a space speed record for a comet and if so, how close is #ISON to that record?
  • ÜT @SungrazerComets : Nun ist Komet #ISON auch im SOHO-LASCO-C2-Koronographen zu beobachten (kleineres Gesichtsfeld) http://pbs.twimg.com/media/BaKWJZkCEAAGzy_.jpg

  • If #ison doesn't burn out, I want to head out to see it
  • 11/28/2013 1:47:20 PM   Jan Hattenbach
    ISON ist jetzt auf dem LASCO C2-Koronografen zu sehen: Die Sonne ist wie bei allen Koronografen durch eine Blende (dunkle Fläche) verdeckt, ihr Durchmesser ist durch den weißen Kreis angedeutet: sohowww.nascom.nasa.gov
  • 11/28/2013 1:49:21 PM   Joachim Müller-Jung
    auch cooles Tool: Im Helioviewer rein ins Sonnengetümmel: helioviewer.org[SDO,AIA,AIA,171,1,100],[SOHO,LASCO,C2,white-light,2,100],[SOHO,LASCO,C3,white-light,3,100]&eventLayers=&eventLabels=true
  • Zum Vergleich der Anblick von Komet #ISON um 10:18 Uhr MEZ (links) und 13:54 Uhr MEZ. Klare Abnahme der Helligkeit http://pbs.twimg.com/media/BaKbZuOIMAA9JNo.jpg

  • 11/28/2013 1:53:10 PM   Jan Hattenbach
    SOHO ist eine amerikanisch-europäische Sonnenbeobachtungssonde, die von ESA und NASA betrieben wird. Mir fällt gerade auf: die NASA-Seite hat aktuellere Bilder als die der ESA.
  • 11/28/2013 1:59:14 PM   Joachim Müller-Jung
    Amerikaner hätten gerne ein Happyend: twittern fleissig vom "Happy Perihelion Day!" .... mal sehen, ob der Truthahn verschont wird. #Ison
  • 11/28/2013 2:02:30 PM   Jan Hattenbach
    Nochmal der Hinweis: Ison ist zur Zeit nicht am Taghimmel zu sehen - außer vielleicht für erfahrene Amateurastronomen, die genau wissen, was sie tun. Der Komet steht nur ein Grad neben der Sonne - wer versucht, ihn dort mit optischen Hilfmitteln zu sehen riskiert sein Augenlicht!
  • @CometISONnews , Comet light, Comet bright, ISON shine on though till night #ISON
  • 11/28/2013 2:22:26 PM   Joachim Müller-Jung

    Unter der Frankfurter Suppe sieht man jedenfalls gar nichts. Und der gefährliche Blick Richtung Sonne entfällt sowieso...

  • Enttäuscht von #ISON 's Durchhaltevermögen? Ihr säht an seiner Stelle auch nicht besser aus. Reißt euch mal zusammen!
  • 11/28/2013 2:27:40 PM   Joachim Müller-Jung

    Schönes Duett: Kometen Ison und Lovejoy im Visier der SOHO-Sonde Fotos ESA/Nasa

  • 11/28/2013 2:44:48 PM   Joachim Müller-Jung
    Große Freude: Zu unserem Expertenchat gegen 19 Uhr wird sich übrigens "Mr. Komet" der ESA, Gerhard Schwehm, aus Holland zuschalten. Er war stellvertretender Projektwissenschaftler für die Giotto Mission der ESA zum Halleyschen Kometen, Projektwissenschaftler fürr die Giotto Extended Mission zu Grigg-Skjellerup und hat die Rosetta Mission, die im naechsten
    Jahr den Kometen Churyumov-Gerasimenko erreichen wird, von den ersten
    Anfängen als Projektwissenschaftler und nach dem Start 2004 als "Mission
    Manager" begleitet.
  • 11/28/2013 3:02:42 PM   Joachim Müller-Jung
    vor 19 Minuten.... youtu.be #Ison #Helioviewer
  • 11/28/2013 3:08:27 PM   pilskin
    Schade bei uns in Solingen (NRW zwischen Köln und Düsseldorf) Sieht man auch leider gar nichts. Starker Nebel lässt nicht weiter als 100 m sehen. Ich hoffe das der Nachthimmel bis 20 Uhr Klarer wird.
  • 11/28/2013 3:08:34 PM   LOB_ComBridge
    wahnsinns Bilder - Danke für den live-chat
  • 11/28/2013 3:11:11 PM   Jan Hattenbach
    Heute Nacht kann uns das Wetter noch egal sein - ISON dürfte erst so ab dem 3. oder 4. Dezember sichtbar werden, am Morgenhimmel. Siehe z.B. hier. (In Aachen sieht es übrigens zur Zeit nicht besser aus...)
  • 11/28/2013 3:14:17 PM   Sebi
    Mit bloßem Auge wird der ISON eig. erst am 26. Dezember zu sehen sein. Siehe hier: www.cometison2013.co.uk
  • 11/28/2013 3:16:30 PM   Joachim Müller-Jung
    AP mal wieder mit der etwas anderen Schlagzeile: "Der Komet, der mit der Sonne tanzt" ;-)
  • 11/28/2013 3:17:24 PM   HansGuckInDieLuft
    Der niederbergische Rand des Rheinlandes ist derzeit - wie wohl auch andere Teile der der Republik - in Nebel gehüllt. Hoffentlich bessert sich in den nächsten Tagen die Sicht aufs Firmament...
  • 11/28/2013 3:17:26 PM   Jan Hattenbach
    @Sebi, nein, direkt nachdem Ison wieder sichtbar wird (für irdische Beobachter), also Anfang Dezember,  ist die beste Zeit. Er wird wahrscheinlich schnell an Helligkeit verlieren, und am 26.12. wohl nur noch mit einem Fernglas oder Teleskop zu sehen sein.
  • #ISON .... to Be or not to Be... ThePhenomenon of the Century or just some melted snowballs .... I hope it will Survive! #willitbreakup
  • 11/28/2013 3:21:23 PM   Jan Hattenbach

    Am Kitt-Peak-Observatorium wird ISON gerade mit dem
    McMath-Pierce Sonnenteleskop beobachtet.
  • "@CometISONnews : Latest image of Comet #ISON from SOHO LASCO C3 on Nov 28 @ 14:30 UT #cometison #アイソン彗星 #cometa http://pbs.twimg.com/media/BaKtRgRCcAE-ptc.jpg"!

  • 11/28/2013 3:23:27 PM   Dennis
    Ison wird zwar am 26. Dezember die geringste Entfernung zur Erde haben, allerdings ist er dann schon ein Stück weit von der Sonne weg und daher nicht mehr ganz so hell. Anfang Dezember ist also die beste Zeit, um ihn zu sehen. (Falls er dem Backofen entkommt)
  • 11/28/2013 3:26:46 PM   Joachim Müller-Jung
    Man wird ja nochmal warnen müssen: Don't go into the lights! Augen weg von der Sonne, bitte!! Feldstecher erst recht! #Ison
  • 11/28/2013 3:28:48 PM   Jan Hattenbach
    Eine kurzfristige Abnahme der Helligkeit des Kometen auf den SOHO-Bildern muss übrigens kein Zeichen eines Auseinanderbrechens sein, wie hier erklärt wird. Entscheidend für eine Sichtbarkeit am Himmel nach dem Perihel wird sein "Outbound-Verhalten" sein, wie man sehr schön bei Lovejoy 2011 sehen konnte.
  • 11/28/2013 3:30:11 PM   Joachim Müller-Jung
    schon > 918.000 km/h und wird minütlich schneller!! #Ison
Gesponsert von ScribbleLive Content Marketing Software Platform

Im Gespräch Bouffier auf Augenhöhe

Was denkt er über Donald Trump? Was stört ihn an Peter Feldmann? Und wie hat er seinen Unfall überlebt? Die F.A.Z. Journalisten Werner D’Inka und Peter Lückemeier haben Volker Bouffier auf den Zahn gefühlt. Dabei gewährt der hessische Ministerpräsident tiefe Einblicke in sein Leben und äußert sich zu aktuellen politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Fragen. Das Ergebnis wurde in diesem schönen Gesprächsband ediert. Mehr