Apple Keynote
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
Aktuelle Nachrichten online - FAZ.NET

Apple Keynote


  • 6/2/2014 7:26:15 PM   Marco Dettweiler
    Es bleibt dabei: Apple hat ausschließlich Neuheiten bei der Software vorgestellt. Tim Cook sagte, dass die Version 8 die größte Release bei iOS sei. Die Änderungen bei MacOS waren eher Feinheiten. Spekulationen bezüglich neuer Hardware haben sich nicht bestätigt. Es deutet einiges daraufhin, dass dann erst im Herbst dann das neue iPhone, iPad oder iMac kommen könnte.

    Wir haben hier noch einmal eine Zusammenfassung gebracht.

    Und hier ist mein Kommentar.

    Das Live-Blog ist also hiermit beendet. Bitte nicht mehr kommentieren. Aber danke an alle, die es getan haben.


    Bis zur nächsten Keynote.
  • 6/2/2014 7:23:58 PM   Dmitry Rutman
    ich finds gut das nicht soviel kam.. man merkt das Sie viel Zeit in das neue iPhone stecken.
  • 6/2/2014 7:19:04 PM   Marco Dettweiler
    Die Neuheiten von Mac OS X im Überblick:

    • Die Ansicht des aktuellen Tages in der Mitteilungszentrale ist übersichtlicher geworden. Man kann weitere Widgets aus dem Mac App Store herunterladen
    • iCloud Drive ist in den Finder integriert und kann Dateien aller Art speichern
    • Safari hat ein neues Design mit Fokus auf die wichtigsten Bedienelemente
    • Mit Mail lassen sich Nachrichten ähnlich Senden wie mit iMessage
    • Mit Handoff kann man eine Aktivität auf einem Gerät zu beginnen und auf einem anderen fortzusetzen. Sobald sich iPhone oder iPad in der Nähe des Mac befinden, ermöglicht Handoff den Beginn einer Aktivität auf einem Gerät und die Übertragung an ein anderes.
    • Instant Hotspot macht die Verwendung des Hotspots des iPhone einfacher
    • Yosemite lässt sogar iPhone-Telefonate auf einem Mac zu
    • Spotlight erscheint nun im Mittelpunkt des Desktop mit Vorschlägen aus Wikipedia, Karten, Bing, App Store, iTunes Store, iBooks Store, Top-Webseiten, Nachrichten
    • Cloud Drive ist direkt im Finder integriert und speichert Dateien jeglicher Art in iCloud. iCloud Drive arbeitet wie jeder andere Ordner auf dem Mac, so kann man Dokumente ablegen, sie mit Ordnern und Tags organisieren und mit Spotlight nach ihnen suchen.
    • Ab sofort werden sämtliche SMS- und MMS-Nachrichten, die zuvor ausschließlich auf dem iPhone eines Nutzers erschienen sind, auf allen Geräten angezeigt.
  • 6/2/2014 7:16:54 PM   steckner
    nun ist der mac book und imac zyklus auch noch durcheinander ....... das hätte nicht sein müssen..... wwdevelopersc schon klar...... aber bitte ...... hardware gehörte schon immer dazu....
  • 6/2/2014 7:08:54 PM   Dr. Michael Spehr
    RT @2n1f: Developers, developers, developers. #WWDC14 #Swift

    www.youtube.com
  • 6/2/2014 7:04:23 PM   besserwisser
    Ich weiss nicht, warum die Android, windows, etc. Fans hier ihre Zeit verschwenden, wenn dort die Welt seit Jahren schöner ist.
  • 6/2/2014 7:04:16 PM   Wizzo
    Heißt schließlich World Wide DEVELOPERS Conference...
  • 6/2/2014 7:04:11 PM   Wizzo
    Wieso stellt ihr die Hardware immer in den Vordergrund?
  • 6/2/2014 7:01:11 PM   freddie
    keine uhr, kein phone, kein mac, kein macbook, kein tv nur software updates...gähn
  • 6/2/2014 7:01:09 PM   Frank Schmidtsdorff
    Immerhin eine menge gute Musik gehört heute Abend
  • 6/2/2014 7:01:07 PM   Daniel
    Hatte mir ein neues Produkt erwünscht wann Wird die nächste keynote kommen ?
  • 6/2/2014 6:59:37 PM   freddie
    viel lärm um nichts!
  • 6/2/2014 6:58:58 PM   Denise Peikert

    Das wars.

  • 6/2/2014 6:57:51 PM   Denise Peikert

    Fasst er das Gesagte nur zusammen oder kommt da noch was?

  • 6/2/2014 6:57:42 PM   Frank Schmidtsdorff
    Guck mal bei Software-Aktualisierungen
  • 6/2/2014 6:56:28 PM   Musterschüler
    Wann kommt iOS 8?
    (Ab sofort in der Beta-Version, ab Herbst für alle)
  • 6/2/2014 6:55:02 PM   Marco Dettweiler
    So, die Vorstellung von iOS 8 ist jetzt abgeschlossen.
  • 6/2/2014 6:54:55 PM   Denise Peikert

    Alles Neue beisammen.

  • 6/2/2014 6:54:05 PM   Alexander Radom
    @elias: das ist nur eine High-Level Language mit REPL . Nicht mehr, aber auch nicht weniger.
  • 6/2/2014 6:54:03 PM   freddie
    jetzt her mit dem iphone 6 cook, das ist doch nur blabla
  • 6/2/2014 6:53:54 PM   Emmi
    Das ist sogar riesig! Eine neue Programmiersprache?!
  • 6/2/2014 6:53:19 PM   Renate Grimming, dpa
    Entwickler sind begeistert über Swift, schreibt Ina Fried bei Re/code.


  • 6/2/2014 6:52:34 PM   elias
    Warum soviel Gejammer? Das ist eine Entwicklerkonferenz, und aus der Perspektive ist das gezeigte groß
  • 6/2/2014 6:50:47 PM   Denise Peikert

    Was Swift so kann

  • 6/2/2014 6:49:12 PM   Alexander Radom
    @Dettweiler: Außer um JS-Entwickler :(
  • 6/2/2014 6:47:51 PM   Christoph Dernbach, dpa
    Löst Tim Cook gleich noch das Rätsel auf, ob Teile der Demos auf dem bislang noch nicht angekündigten iPhone 6 mit größeren Display gemacht wurden? Aber noch geht es um Tools für Entwickler wie XCode.
  • 6/2/2014 6:47:28 PM   Marco Dettweiler
    Eines muss man Apple lassen: Jetzt kümmern sie sich liebevoll um die Entwickler.
  • 6/2/2014 6:46:53 PM   Denise Peikert

    Neue Programmiersprache: Swift.

  • 6/2/2014 6:45:58 PM   Marco Dettweiler
    Wie so oft gilt NICHT: "Viel hilft viel". Also Cook, Federighi und Co. Noch ein "one more thing" oder Feierabend machen.
  • 6/2/2014 6:43:20 PM   Nik
    Schöner Erfolg für die Frankfurter Softwareschmiede Crytek. Als Beispiel für TopGrafik live on stage genannt zu werden, schafft nicht j
    eder...
  • 6/2/2014 6:43:16 PM   Denise Peikert

    Jetzt: Spielereien.

  • 6/2/2014 6:43:16 PM   Dr. Michael Spehr
    Schon die Länge der Keynote deutet an, dass man bei Apple kaum noch ein Gefühl für die Dramaturgie hat. Da ist einiges aus dem Ruder gelaufen.
  • 6/2/2014 6:41:20 PM   Marco Dettweiler
    Die Verlängerung nach 90 Minuten ist etwas langweilig. Viel klein-klein und keine Tore. (Die Funktion "Metal" für High-End-Spiele und solche Sachen)
  • 6/2/2014 6:38:51 PM   Dr. Michael Spehr
    API für Touch ID und mobiles Bezahlen: Da könnte noch einiges kommen, aber nicht heute während der Keynote.
  • 6/2/2014 6:37:07 PM   Dr. Michael Spehr
    HomeKit: Hausautomation. Wie bei HealthKit geht es um Systemintegration der Produkte von etlichen Anbietern, aber das Ganze wird superschnell abehandelt.
  • 6/2/2014 6:36:25 PM   Denise Peikert

    Licht an und aus mit Home Kit.

  • 6/2/2014 6:35:57 PM   Marco Dettweiler
    Da hatte die Financial Times wohl recht: Home Kit kommt.
  • 6/2/2014 6:35:35 PM   Denise Peikert

    Touch ID

  • 6/2/2014 6:34:36 PM   Dr. Michael Spehr
    Touch ID Fingerabdruckscanner wird geöffnet für Entwickler (da hatte man doch ursprünglich versprochen, dass alles im Gerät bleibt und niemand Zugriff bekommt).
  • 6/2/2014 6:34:25 PM   Svenja
    Und was ist mit dem: "We have one more thing..." ??
  • 6/2/2014 6:34:12 PM   Denise Peikert

    Keyboards wie Swype können jetzt installiert werden

  • 6/2/2014 6:34:10 PM   Frank Schmidtsdorff
    Eben: Apple legt seine Kraft genau dorthin, wo es nötig ist - im die Integration der on-offline Welt und den Apple legt seine Kraft genau dorthin, wo es nötig ist - im die Integration der on-offline Welt und den Komfort der Apps. Ich brauche insofern nicht mehr viel Neues, aber gut noch mal so klar zu sehen: das alte iPhone ist schon brilliant und strahlt mit dieser Software Frische und Klarheit aus. Und ich werde zurückkehren nach dem Sams-Experiment und den schauderhaften android-Apps.
Gesponsert von ScribbleLive Content Marketing Software Platform

DFB-Team bei Confed Cup Warum Löw so viel Spaß hat

Dem Bundestrainer bereitet sein junges deutsches Team viel Freude. Der erste Gewinn des Russland-Trips lässt sich schon jetzt benennen. Vieles beim Confed Cup erinnert an ein anderes Turnier. Mehr Von Michael Horeni, Sotschi 0